Flugschule Wolfgang Schumacher GmbH   
Home | Flugschule | Ausbildung | Weiterbildung | Charter | Schnupperflüge | Service | Aktuelles | Impressum
CVFR
Nachtflug
Refresher
Sprechfunkzeugnis
Pinch Hitter
Weitere Berechtigungen
 

Kontrollierter Sichtflug - CVFR

Im Rahmen der Europäisierung und dem neuen Flugschein nach JAR-FCL ist die CVFR-Ausbildung bereits in der PPL-Ausbildung integriert.

Als Sicherheitstraining für den Fall eines Einfluges in schlechtes Wetter und als Auffrischung der "schlummernden" Kenntnisse ist die CVFR-Ausbildung ideal.
Die CVFR-Berechtigung ist außerdem Voraussetzung für die Umschreibung in einen europäischen Flugschein nach JAR-FCL sowie für die Nachtflugberechtigung. In Zukunft wird es die CVFR-Ausbildung auch weiterhin geben, da sie für die Erweiterung des nationalen PPL (N) in einen PPL (FCL) benötigt wird.

Die Ausbildung besteht aus 30 Theoriestunden, in denen vor allem die Kenntnisse der Funknavigation, aber auch die Technik und das Luftrecht, vertieft werden. Im Anschluss findet eine theoretische Prüfung bei dem Regierungspräsidium Darmstadt statt.

In der praktischen Ausbildung, bestehend aus 10 Stunden, werden sowohl die theoretischen Kenntnisse angewendet als auch das fliegerische Können vertieft. Intensiv wird das Fliegen mit Hilfe der Funknavigation und das Verhalten im Luftraum C geübt. Abgeschlossen wird die Ausbildung mit einer etwa einstündigen praktischen Prüfung, die innerhalb eines Jahres nach der theoretischen Prüfung stattfinden muss.

Für diese Ausbildung müssen Sie mit Kosten von ca. 2.500,- EUR rechnen.

Wenn Sie Interesse haben, setzen Sie Sich bitte mit uns in Verbindung. Wir führen auch heute noch bei Bedarf CVFR-Lehrgänge durch.

 

E-Mail: info@flugschule-schumacher.de       © 2000-2012 Flugschule Schumacher      Tel.: +49 (0)171-3443755